Übersicht

Der Schwäbische Skiverband (SSV) ist der im Württembergischen Landessportbund (WLSB) zuständige Sportfachverband für den Schneesport.

Der SSV bildet nach den DOSB Richtlinien in folgenden Disziplinen Trainer in der 1. und 2. Lizenzstufe im Bereich Breitensport aus:

  • Ski-Alpin
  • Snowboard
  • Ski/-Snowboard Tour
  • Nordic


Um diese Aufgabe erfüllen zu können wird der SSV in diesen Disziplinen durch eigene Lehrteams unterstützt. Um sicherzustellen, dass die SSV Aus- und Fortbildungslehrgänge auf gleichbleibend hohem Niveau stattfinden können, müssen sich alle Ausbilder der SSV-Lehrteams jedes Jahr mindestens einer qualifizierten Fortbildungsmaßnahme stellen. So wird gewährleistet, dass über die SSV-AusbilderInnen die Lehrkräfte der Vereine optimal für die Arbeit an der Basis ausgebildet werden und neue Entwicklungen über die Fortbildungslehrgänge an die Vereins-Übungsleiter weiter gegeben werden können. Als qualifizierte Schneesport-Lehrkraft können Sie durch regelmäßige Teilnahme an Fortbildungslehrgängen direkt für Ihre Vereinsarbeit von dem SSV-Qualitätssicherungssystem profitieren.

Die Ausbildung in den Disziplinen Telemark und Ski-Inline wird vom DSV angeboten. Die Fortbildungen im Ski-Inline werden im SSV durch das Lehrteam Nordic abgedeckt. Die Telemark-Fortbildungen werden unter der Führung des SSV-Disziplinleiters Telemark durch das DSV-zentrale Landeslehrteam betreut, auf dessen Ressourcen der SSV zurück greift.

Mit der dritten Lizenzstufe (DSV Skilehrer / DSV Snowboardlehrer / DSV Tourenführer / DSV Skilehrer Nordic) kann man sich für die Aufnahme in eines der SSV-Lehrteams bewerben. Nach einer intensiven Schulung im Nachwuchsteam erfolgt die Aufnahme nach Einladung und erfolgreichem Absolvieren der SSV-Lehrteamschulung. Informationen hierzu erhalten Sie über die Bezirksreferenten Lehrwesen bzw. über den jeweiligen Disziplinleiter.

LEKI Logo Internet mdv Logo VR Talentiade 4c trans Logo weiß