Verbandstag

Bei den Neuwahlen in das Präsidium des Schwäbischen Skiverbandes wurde Jochen Müller (Isny) zum Präsidenten gewählt. Er tritt die Nachfolge von Heiner Dangel (Kirchheim unter Teck) an, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidierte. Mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit wurde eine neue Satzung beschlossen. Auch der Neuordnung der Bezirke erteilten die Delegierten ihre Zustimmung.

Gut 150 Vereinsvertreter, Delegierte und Verbandshauptausschussmitglieder waren der Einladung nach Mahlstetten gefolgt. Nach den Grußworten von Bürgermeister Helmut Götz und dem Vereinsvorsitzenden Florian Specker wurden verdiente Funktionäre geehrt. Heiner Dangel und Schatzmeister Adolf Lamparter (Münsingen) berichteten über die erfolgreiche Tätigkeit in den vergangenen Jahren. Mit der einstimmigen Entlastung des Präsidiums und des Verbandshauptausschusses bedankten sich die Delegierten für die gute Arbeit der beiden Gremien.

DSV Präsident Dr. Franz Steinle, von 1999 bis 2005 SSV Präsident, zeichnete seinen Nachfolger Heiner Dangel mit der goldenen DSV Ehrennadel und den Vizepräsident Finanzen Adolf Lamparter mit dem DSV Ehrenbrief aus.

Die in den letzten Monaten vorbereitete Neufassung der Satzung und Reform der Bezirke wurde mit großer Zustimmung angenommen.

Bei den anstehenden Neuwahlen für das Präsidium wurde Jochen Müller (WSV Isny/ EK Ski) für die nächsten drei Jahre zum Präsidenten gewählt. Der Schulleiter des Gymnasiums Isny bedankte sich für das Vertrauen der Delegierten und bat um Unterstützung für die großen Herausforderungen in der kommenden Zeit. Zu Vizepräsidenten wurden gewählt: Finanzen: Markus Pfeil (DAV Ulm), Wettkampfsport Alpin: Martin Renfftlen (TSG Eislingen), Wettkampfsport Nordisch: Günter Schempp (VfL Kirchheim), Bildung und Breitensport: Jürgen Goll (SAG Göppingen), Familie: Regina Pollak-Breimaier (SZ Vaihingen/Enz), Sonderaufgaben: Ortwin Veile (SC Heroldstatt). Vervollständigt wird das Präsidium durch den hauptamtlichen Geschäftsführer Jörg Stadelmaier (TSV RSK Esslingen), den Verbandsjugendleiter Alexander Engelhardt (SC Horb) und die auf den Bezirkstagen noch zu wählenden vier Bezirksvorsitzenden.
 

LEKI Logo Internet MDV horiz onwhite RGB Logo VR Talentiade 4c trans Logo weiß