Pinnwand

WSJ-Wettbewerb "Vorbilder des Jahres"

Der landesweite Ehrenamtswettbewerb „VORBILDER des Jahres“ (Teil der Ehrenamts-Kampagne „VORBILD SEIN!“) geht in die nächste Runde.

Bei der inzwischen 17. Auflage von VORBILDER des Jahres ist die WSJ wieder auf der Suche nach Ehrenamtlichen – ob jung, ob alt – die sich im Sportverein in herausragender Form für den Nachwuchs einsetzen. Menschen, die nicht nur sportliche Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, sondern darüber hinaus ganz selbstverständlich gesellschaftliche Werte, Normen und Umgangsformen vorleben und damit an die jungen Menschen herantragen. Die Gewinner*innen des Wettbewerbs erhalten, im Rahmen der feierlichen Preisverleihung in den Räumlichkeiten der LBBW am kleinen Schloßplatz in Stuttgart, die Trophäe VICTOR sowie Preise im Wert von je 1.000 Euro. Der Bewerbungszeitraum für den Wettbewerb VORBILDER des Jahres startete am 01. November 2022 und endet am 15. Januar 2023. Genügend Zeit also, um die eine oder andere Bewerbung einzureichen.

Mehr Infos zum Wettbewerb findest du hier.

N!-Charta Sport Workshops 2023

Bereits Anfang 2022 hat der SSV die N!-Charta Sport unterschreiben und sich damit für mehr Nachhaltigkeit im Schneesport verpflichtet.

Für das kommende Jahr stehen die ersten N!-Charta Sport Workshoptermine fest. 

26.01.2023, 16:00 – 18:00 Uhr, digitalNachhaltigkeit.png

23.03.2023, 16:00 – 18:00 Uhr, digital

25.05.2023, 16:00 – 18:00 Uhr, digital

Hier geht es zu Anmeldung

Umfrage der OK-Bergbahnen

Unterstützen Sie unseren Partner Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen mit einer Teilnahme an der kurzen Umfrage.

Die Wintersaison steht vor der Tür und wir erledigen gerade die letzten Aufgaben, um Sie auch diesen Winter in gewohnter Qualität und bestens beschneiten Pisten bei uns begrüßen zu dürfen. Natürlich gehen Themen wie Energieeffizienz etc. auch an uns nicht spurlos vorüber. Deshalb interessiert uns besonders, was unsere Gäste diesbezüglich denken, welche Anforderungen und Wünsche Sie haben. Wir würden uns deshalb sehr freuen, wenn Sie sich 4 Minuten Zeit nehmen würden und bis zum 04.12.2022 an unserer Umfrage teilnehmen würden:

Hier geht’s zur Umfrage  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Sport in BW" jetzt digital

Das WLSB-Verbandsmagazin „SPORT in BW“ ist seit Anfang Oktober (Heft Nr. 10) zusätzlich zur gedruckten auch als digitale Ausgabe erhältlich. Auch die Themenhefte „WLSB Spezial“ werden zukünftig zusätzlich als E-Paper zur Verfügung gestellt.

Den neuen Online-Kiosk für die beiden WLSB-Magazine finden Sie unter www.wlsb.de/sportinbw-digital. Dort können Sie bequem von jedem Endgerät (PC, Tablet, Smartphone) aus und ohne Login zu jeder Zeit und an jedem Ort in den digitalen Ausgaben blättern.

SPORT in BW erscheint dort jeweils zum 3. eines Monats und damit vor der gedruckten Ausgabe, WLSB Spezial kommt einmal im Quartal heraus.

WLSB fördert Sportvereine
bei Integration von Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung

Anträge für 2023 können ab sofort eingereicht werden

Das Förderprogramm „Integration durch Sport“ wird fortgeführt. Ab sofort können Sportvereine bis zum 30. Juni 2023 beim Württembergischen Landesssportbund (WLSB) Anträge für ihre Aktivitäten im kommenden Jahr einreichen. Zuschüsse werden dabei für zeitlich begrenzte Aktionen genauso wie für längerfristig angelegte Projekte oder Dauerangebote gewährt. Wichtigste Neuerung in der aktuellen Förderrunde: Der Antrag muss nach den Vorgaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlingen vier Wochen vor Maßnahmenbeginn bei der WLSB-Geschäftsstelle eingehen.

Die Liste der förderfähigen Maßnahmen und Ausgaben umfangreich. Im Integrationsprogramm gehören neben den Kosten für integrative Aktionstage etwa auch Honorare für freiwillig Engagierte oder Mietkosten dazu. Ebenso können der Kauf von Sport- und Spielgeräten oder Werbemaßnahmen für Angebote gefördert werden.

Das Förderprogramm „Integration durch Sport“ ist ein Programm des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und seiner Mitgliedsorganisationen. Gefördert wird es durch das Bundesministerium des Innern und für Heimat sowie das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und wird in Baden-Württemberg durch den Landessportverband Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit den Sportbünden umgesetzt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 
LEKI Logo black MDV horiz onwhite RGB Logo VR Talentiade 4c
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.